Sassa

Grundschule in Sassa

Die Grundschule in Sassa wurde von 2012 – 2015 gebaut und umfasst 3 Klassenräume und eine Schulküche. Bereits Ende Februar 2013 ist der Bau des 1. Klassenraumes abgeschlossen und die erste Einschulung konnte umgehend stattfinden. Nur 1 Jahr später im März 2014 ist bereits der zweite Bauabschnitt und somit ein weiteres Klassenzimmer fertig gestellt. Bei diesem Projekt handelt es sich um die „Normalisierung“ einer seit vielen Jahren aus nur 3 Klassenräumen (statt 6) bestehenden staatlichen Grundschule. Damit auch wirklich jeder Schüler-Jahrgang zur rechten Zeit eingeschult werden kann, haben wir uns entschlossen, die fehlenden Klassenzimmer zu realisieren. Das 3. und somit letzte Klassenzimmer an dieser Schule wurde direkt im Anschluss in Angriff genommen und im März 2015 vollendet. Nun ist die Grundschule in Sassa mit insgesamt 3 Klassenräumen inklusive Schuleinrichtung und Schulküche fertig gestellt. Im April 2015 wurde sie bei einer Schuleinweihung dem Staat übergeben. Als Vertreterin unseres Vereins war Agathe, die Schwester von Passam Triendrebeogo, anwesend.

 

Kommentare sind geschlossen